Schiffbau

Als “Binnenland-Unternehmen” haben wir bereits Schiffswerften und deren Zulieferer-Industrie fit für den weltweiten Wettbewerb gemacht. Mit dem Wissenstransfer von Fertigungs- und Montagemethoden aus anderen Branchen (Synergien) hat Fahrion eine Schiffswerft für Frachtschiffe, ein Schiffsmotorenwerk, eine Fabrik für Schiffsschrauben bis 11 m Durchmesser und ein Werk für Kurbelwellen bis 44 t Schmiedegewicht geplant und mitrealisiert. Für die Feinbearbeitung und das zertifizierte Vermessen der gewaltigen Kurbelwellen haben wir neue Maschinen entwickelt und weltweit patentiert.

Als revolutionäre Innovation werden Frachtschiffe modular gebaut und anhand fertig ausgerüsteter Ringe von 30 m Länge zusammengesetzt. Das ermöglicht eine äußerst wirtschaftliche Fertigung in einer Taktlinie. Das Trockendock benötigt damit keine Endmontagehalle mehr und ist nur wenige Monate pro Schiff belegt. Eine Revolution.